Dezernat 4: Organisation und Personal

Informationen zum Datenschutz

Die folgenden Formblätter können durch Anklicken heruntergeladen werden. Es handelt sich hierbei um PDF-Dokumente, die Sie nach dem Aufrufen mit der Funktion "Datei / Speichern unter" auf Ihrem eigenen Rechner abspeichern können. Anschließend können Sie die Dokumente mit dem Acrobat Reader ausfüllen und ausdrucken.Zum Teil können die Dokumente aus Datenschützgründen nicht ausgefüllt abgespeichert werden.

Bei der Nutzung der Formulare des Dezernates 4 (Organisation und Personal) werden personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden in die jeweilige personaldatenverarbeitende Software eingegeben und gespeichert.

In folgenden Fällen erfolgt eine Weitergabe an Dritte:
Mit der Anmeldung für Veranstaltungen der Fortbildungsakademie des Innenministeriums des Landes NRW sowie der Lehrgangsanmeldung zu IT-Fortbildungsprogrammen der Fortbildungsakademie des Innenministeriums des Landes NRW werden Ihre Daten über die Hochschulübergreifende Fortbildung NRW (HÜF) an die Fortbildungsakademie des Ministeriums für Inneres und Kommunales des Landes NRW weitergegeben.
Im Falle von Neueinstellungen/Weiterbeschäftigungen/Beförderungen von Beamtinnen und Beamten und ggf. bei Professurvertretungen werden die erforderlichen Daten bzgl. der Inanspruchnahme von Beihilfe an die Ruhruniversität Bochum übermittelt.
Im Falle von Neueinstellungen, Wiedereinstellungen/Weiterbeschäftigungen, Aufstockungen, Höhergruppierungen/Herabgruppierungen/Beförderungen von Tarifbeschäftigten, Studentischen/Wissenschaftlichen Hilfskräften, Professurvertreterinnen/Professurvertretern, Gastprofessorinnen/Gastprofessoren sowie Beamtinnen/Beamten werden Ihre Daten an das Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW weitergeleitet.

Folgende Daten werden für Personalmaßnahmen erhoben:
Allgemeine Personendaten (Name, Geburtsdatum und Alter, Geburtsort, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Ausbildung, Geschlecht, Schwerbehinderung), Kennnummern (Sozialversicherungsnummer, Steueridentifikationsnummer, Nummer bei der Krankenversicherung, Matrikelnummer, Dienstausweisnummer, Personalnummer), Bankdaten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie die Formulare nicht ausfüllen, können die entsprechenden Maßnahmen nicht durchgeführt werden.

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.

Diese Erklärung erweitert die Datenschutzerklärung der Bergischen Universität Wuppertal

(https://www.uni-wuppertal.de/datenschutz) und Sie erkennen sie mit dem Ausfüllen und Absenden der Formulare des Dezernates Organisation und Personal (Dezernat 4) an.

Weitere Infos über #UniWuppertal: